Entwurf des Gesellschaftervertrages

Der Entwurf des Gesellschaftervertrages der Nordharzer Städtebundtheater GmbH (Arbeitstitel) liegt vor und wurde bereits in verschiedenen Gremien und Gesprächsrunden diskutiert.

Auf der Grundlage dieses Entwurfes hat die Mitgliederversammlung unsere Vereins am 21.04.2022 beschlossen, das Angebot, Mitgesellschafter der noch zu gründenden GmbH zu werden, anzunehmen (Stammkapitaleinlage von 1% des Stammkapitals).

Weiteren Diskussionsbedarf gibt es aus Sicht des Vereinsvorstandes zu der Besetzung des Aufsichtsrates und zur soliden Finanzierung einschließlich der Nachschusspflicht. Wir unterstützen deshalb die von der Kreistagsfraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN am 16. April 2022 herausgegebene Presseerklärung und hoffen, dass die vorbereiteten Änderungsanträge zur nächsten Sitzung des Kreistages am 11.05.2022 breit diskutiert werden.

--> zur Presseerklärung

2020     Musik- und Theaterverein Quedlinburg e.V.